fischverführung – oder auch nicht

ich bin ziemlich fotogen, warum ilse immer alles verwackelt, weiß ich nicht. meine schönheit kommt jedoch auch verwackelt ganz gut zur geltung.
gestern haben sie fisch gegessen. nicht dass es mich stört, ich weiß ja, aufgrund meiner katzthritis oder, wie die menschen sagen gatztritis, kommt ja für mich nur lamm mit reis infrage, aber ich würde es begrüßen, wenn sie etwas kochen, was nicht so verführerisch duftet. aber bitte. man ist ja von den menschen einiges gewohnt.
ich habe mir den fisch genau angesehen, er war ziemlich kalt, um nicht zu sagen eisig. er sah auch nicht aus wie fisch, es waren einfach gefrorene quadrate. so gesehen ist mir lamm mit reis eigentlich eh lieber. ich habe laut gequietscht, dann geben sie mir die doppelte portion. so auch diesmal. ilse hat mir dann erklärt, dass einmal in der woche fisch für sie gesund ist, dass sie ihn aber eh immer bewusst aus einer biozucht einkauft, auch wegen den fischen und den weltmeeren.
naja. was ein weltmeer ist, weiß ich nicht. obwohl sie für mich eine katzenleine haben, machen sie keine ausgedehnten wanderungen mit mir, sodass ich recht wenig von der welt gesehen habe. macht nichts.
ich lasse es mir heute gut gehen und schlafe noch eine runde auf meinem sonnenfleckchen.

wackelich:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

schon wieder übersiedelt!

ich bin schon wieder übersiedelt! befinde mich in einer wohnung, die ich schon von früher kenne und die auch „das fröhliche wohnzimmer“ genannt wird. hier wohnen außer mir noch ilse und fritz. die sind ganz nett, obwohl sie mich nicht so gut unterhalten wie andrea und jopa. man könnte fast sagen, ich bin ihnen weniger wichtig, was eigentlich kaum vorstellbar ist!
zum schlafen habe ich hier einen netten platz auf einem karton in einer nische, erst in der früh gehe ich auf einen sprung ins bett und schaue, ob sie schon wach sind. ilse niest dann immer.
den balkon, auf dem ich mich gerne in die sonne lege, haben sie leider in der zwischenzeit in den schatten verlegt. keine ahnung, warum oder wie sie das machen! nur ein kleines sonnenfleckchen haben sie mir gelassen. gestern war noch dazu der ganze balkon nass. ilse und fritz waren auch patschnass, als sie heimkamen.
ich habe dann in eine grünlilie gebissen und, naja, die haare und grashalme im bauch habe ich auf ilses tasche gespuckt. was lässt sie auch immer ihr klumpat rumliegen!
ich werde weiter berichten, allerdings ist hier der zugang zu den computern etwas schwieriger. egal. ich versuchs!

speisiges

ich habe ja bekanntlich gatztritis. daher speise ich bekanntlich ausschließlich lammreisschalen. weil ich aber ein neugierdskater bin, hab ich mal geschaut, wass es sont noch katzenfuttriges gibt auf dieser welt. die schönstgestalteten habe ich hier zusammengestellt (leider konnte ich nicht bei allen name und firma eruieren….):

basteln mit bruno

wie ich bereits erwähnt habe – ich liebe es gebürstet zu werden! und wie ich nie müde werde zu erwähnen – die menschen sind komisch! andropa sammeln seit geraumer zeit meine fellprodukte ( um missverständnissen vorzubeugen – es handelt sich hierbei lediglich um ausgebürstete und nicht um hervorgewürgte erzeugnisse), aber der weitere sinn dahinter blieb mir lange verborgen (mir ist ja nicht immer so ganz klar, was die beiden so im schilde führen bzw. mit ihren aktionen bezwecken. ach, diese menschen. ).  doch haben die zwei diesmal wirklich epochales erschaffen, das kann katz der welt nicht vorenthalten: sie haben aus dem fellzeug doch tatsächlich einen kleinen bruno gebastelt. sowas ge“fell“t mir natürlich allersehrst ! und da ich finde, dass jede_r so einen kleinen miniaturfellbruno besitzen sollte (zum huldigen, bedienen und wünschen von den pfoten ablesen), habe ich andropa beauftragt eine bastelanleitung zu erstellen! also miau und frisch ans werk:

katziges fingerpüppchen!

schritt 1 : vorbereitungen und material

benötigt wird:

  • ein ordentliches büschel ausgebürstetes kater(katzen)fell (wichtig: hierbei handelt es sich um die unterwolle, das deckhaar eignet sich hierfür nicht. ebenso ist hier geduld gefragt, bürstet eure katzigen genossen nicht allzu vehement und fest, nur weil ihr auch so ein fingerpüppchen basteln wollt. sammelt nach jeder bürstung das fell und schon bald werdet ihr einen ansehnlichen fellberg erhalten. und nein heißt nein, will eure katze/euer kater nicht gebürstet werden, dann lasst sie/ihn bitte in ruhe!)
  • eine schüssel heiße seifenlauge
  • eine schüssel kaltes wasser
  • eine katerkartonschablone (ist ganz flink selbstgemacht)
  • eine schere
  • ein geschirr- oder handtuch
  • dekoration: kleine äuglein, katerhalsband, was das herz eben so begehrt (zum befestigen empfiehlt es sich, kleber zu verwenden) ….

_MG_2969

schritt 2:

die katerunterwolle wird zurechtgezupft und die schablone daraufgelegt ( darauf achten, dass keine allzu größen löcher entstehen). die unterwolle wird dann um die schablone gewickelt.

_MG_2973 _MG_2974

schritt 3:

die befellte schablone wird dann direkt in die heiße seifenlauge getaucht, beim auftauchen wird das fell dann in die richtige position gebracht und gerieben, damit eine homogene struktur entsteht.

_MG_2976_MG_2977

schritt 4:

das fellkaterchen bekommt nun ein bad im kalten wasser, damit sich alles etwas zusammenzieht und somit stabil und kompakt wird.

_MG_2978

schritt 5:

gut abtrocknen – zuerst zwischen den handflächen auspresssen und danach in ein handtuch legen und ebenfalls engagiert auspressen.

_MG_2980 _MG_2981

schritt 6:

nun bekommt das katerchen ein schwänzchen, hierzu den untersten teil einschneiden – danach die schablone vorsichtig entfernen.

_MG_2984_MG_2986

schritt 7:

da es sich ja um ein fingerkaterpüppchen handelt wird die puppe nun an den finger angepasst. danach mitsamt finger erneut in die (nicht mehr so) heiße seifenlauge tauchen und details wie die ohren und den schwanz herausarbeiten. anschließend wieder unter ein handtuch legen und auspressen.

_MG_2989_MG_2995_MG_2993

schritt 8:

abstehendes fell abschneiden, das katerchen zurechtstutzen – es soll ja adrett aussehen. für einen verwegenen straßenkater/katzen-look diesen schritt einfach überspringen.

_MG_2999_MG_3001

schritt 9:

das kätzchen oder katerchen ausdekorieren, hierbei sind der fantasie keine grenzen gesetzt! hier zur ansicht das fertige brunohuldigungsobjekt:

_MG_3002

miau und viel spaß, sage ich! ( aber diese bastel-idee ist nicht auf andropas mist gewachsen, die beiden haben das in einer sehr vernünftigen katzensendung gesehen! )